Archive for November, 2011

Unbedingt kaufen: Ortsverzeichnis für 89 € statt 99 €

Wie ich soeben telefonisch erfahren durfte, verschleudert der Deutsche Anwaltverlag derzeit das aktuelle Ortsverzeichnis zum Vorzugspreis für 89 €. Normalerweise 99 € aber ich kann es für neunundachtzig haben. Ich erhalte es portofrei zur Ansicht und kann es nach irgendeiner Zeit zurücksenden. Auch portofrei. Hammer. Ein Ortsverzeichnis in Buchform. Mit allen Gerichten, die es in Deutschland gibt. Garantiert.

Da muss man zuschlagen oder unkontrolliert den armen Telefondrücker auslachen. Das war zugegeben wenig schlagfertig. Deshalb meine Bitte: Wird das Wahnsinnsschnäppchen heute noch anderweitig angeboten, einfach mal 200 Stck. bestellen und zurückschicken.

Gerichte in großer Auswahl finden Sie übrigens hier, hier oder hier.

30

11 2011

Mainzer Blitzer ES 3.0: Fernsehen verboten?

Dürfen Messbeamte während der Messung fernsehen? Diese Frage beschäftigt derzeit die Mainzer Facebook-Blitzergemeinde. Die Stadt hatte  ihre gefürchtete Fahrzeugflotte mit dem schicken neuen ES 3.0 über mehrere Tage hinweg an der Rheinallee platziert. Die Langzeitmessung sollte angeblich ausloten, ob sich dort auch eine stationäre Anlage „lohnen“ würde.

Nun kann es reizvoll sein, anderen bei der Arbeit zuzuschauen. Das stundenlange Beobachten von blinkenden Lichtern oder Messdisplays könnte aber selbst hart gesottenen Stadtbediensteten schnell langweilig werden. Da auch das Zuwinken vorbeifahrender Kundschaft als alternative Beschäftigung nicht in Frage kommt, scheinen sich die Messbeamten anderweitig die Zeit zu vertreiben: Sie schauen fern. Das jedenfalls hat User Sebastian K. an einem Freitag gegen 23.00 Uhr beobachtet. Read the rest of this entry →

22

11 2011