Archive for November, 2014

Zum Anwalt gezwungen? Die R+V ermittelt.

Wie kommt ein braver unverdächtiger Bürger, der nichts zu verbergen hat und unverschuldet in einen Unfall verwickelt wurde, eigentlich auf die Idee, einen Anwalt einzuschalten? Da kommt doch keiner drauf. Und wenn, ist er wahrscheinlich gezwungen-, zumindest aber unlauter überrumpelt worden.

Das meint offensichtlich die R+V Versicherung, die es deshalb ganz genau wissen will. Hierzu haben die Ermittler des Versicherers einen Fragebogen entwickelt und an Geschädigte ausgesandt. Dieser ist nett, freundlich und verbindlich gehalten. Keinesfalls wird hierdurch der Eindruck erweckt, der Geschädigte müsse diesen Fetzen überhaupt beantworten. Deswegen lautet der Eingangssatz so:

Die Versicherung hat mir zur Beauftragung des Anwalts Fragen gestellt, die ich so
beantworte:

Read the rest of this entry →

25

11 2014