Autohaus

Wir unterstützen insbesondere Autohäuser bei der Abwicklung von Haftpflichtschäden. Hierdurch hat der Partner Autohaus eine Reihe von Vorteilen:

1. Mehr Service
Bieten Sie Ihren Kunden einen zusätzlichen Service, der für Sie kostenlos ist. Erweitern Sie die Kompetenz Ihrer Werkstatt durch die Zusammenarbeit mit einem Regulierungsprofi.

Ersparen Sie Ihrem Kunden das Ausfüllen mehrseitiger Fragebögen.

2. Weniger Arbeit
Ihre Mitarbeiter können sich auf das Wesentliche konzentrieren. Büro- oder Verwaltungsarbeiten im Zusammenhang mit der Schadensregulierung entfallen. Das erledigen wir. Keine Schadensmeldungen mehr durch Sie, keine RKÜ-Formulare mehr.

3. Schadensteuerung entgegentreten – Mehr Aufträge
Stellen wir uns gemeinsam den sog. Selectverträgen entgegen. Lassen Sie sich bei einem Unfall mit Haftungsquote und Beteiligung einer Vollkaskoversicherung die Reparatur nicht mehr ausnahmslos wegsteuern. Mit Hilfe des Quotenvorrechts können ganz überwiegend die vertraglichen Kürzungen bei der Reparatur außerhalb der „Vertragswerkstatt“ ausgeglichen werden. Ihre Kunden können folglich trotz Selectvertrag bei Ihnen reparieren lassen.

4. Schnelle Online-Abwicklung
Mit wenigen Mausklicks wird der Schaden online über Schadenfix an uns gemeldet. Wir setzen uns sofort mit Ihrem Kunden in Verbindung und klären die wichtigsten Daten telefonisch. Sodann erfolgt unmittelbar die elektronische Schadenmeldung an die Versicherung. Mit der weiteren Korrespondenz wird ebenso verfahren.

Was ist mit den Kosten?
Bei Unfallschäden muss bekanntlich der Verursacher alle Kosten ersetzen. Das gilt auch für die Anwaltskosten, ebenso wie für die Reparaturkosten oder das Honorar für den hoffentlich beauftragten freien Sachverständigen. Sollte es Zweifel an der Haftung geben, wird dies vorher mit Ihrem Kunden besprochen.

Ihr Kommentar